Heimreise Radtour Mietwagen Nizza-Flughafen

Radtour Französische Alpen 2023
europaradtouren.de
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Heimreise mit Mietwagen und eigenem Pkw
(Samstag, 01. Juli 2023 und Sonntag, 02. Juli 2023)

Samstag, 01. Juli 2023

Gegen 17:30 Uhr kommen wir am Terminal 2 des Flughafens Nizza an. Dort befindet sich der Schalter von AVIS, wo wir Papiere und Schlüssel vom Mietwagen ohne große Wartezeit entgegennehmen. Ich hatte den Wagen schon vor Start unserer Tour (über check24) gebucht. Eine Stornierung wäre aber noch bis zu 24 h vor der geplanten Anmietzeit möglich gewesen. Der Mietwagen ist relativ teuer (294,66 EUR inklusive One-Way-Gebühr), aber eine Fahrt nach Annecy mit der Bahn war uns - auch wegen der notwendigen Zwischenübernachtung - zu umständlich. Um ca. 18 Uhr haben wir unsere Räder im Mietwagen verladen. Da es sich um ein recht kleines Auto handelt, müssen wir alle Laufräder demontieren. Über Entrevaux, Sisteron und den Col de la Croix-Haute fahren wir heute noch ca. 320 km bis nach Grenoble, wo wir gegen 23:30 Uhr ankommen. Dort habe ich am Vortag ein Hotel gebucht. Parken und Check-in bei noch besetzter Rezeption laufen problemlos.

Übernachtung: Hotel "Kyriad Grenoble Centre", 79,55 EUR (Einzelzimmer inklusive Früstücksbuffet)

Bewertung: Zimmereinrichtung O. K., Frühstück O.K.

Sonntag, 02. Juli 2023


Von Grenoble nach Annecy sind es nur noch ca. 110 km mit dem Mietwagen. Wir starten früh gegen 8 Uhr und fahren etwas länger als 1 h bis nach Annecy. Zunächst fahren wir zum Parkplatz am Parc des Sports, wo wir die Räder in mein Auto umladen. Dann geht es weiter mit beiden Autos zur AVIS-Station am Bahnhof. Da heute Sonntag ist, gibt es vor Ort keinen Ansprechpartner. Nach längerem Suchen finden wir heraus, dass wir den Mietwagen in einer Tiefgarage vor dem Bahnhof abstellen müssen. Für die Einfahrt in die Tiefgarage ziehe ich ein Ticket und lasse es im Auto. Diesbezüglich gab es vorher leider keinerlei Infos. Auch nicht zum Ort der Schlüsselbox, wo man den Autoschlüssel einwerfen soll. In der Tiefgarage nahe der AVIS-Parkplätze werde ich (durch Hinweis von SNCF-Personal im Bahnhof) fündig. Die anschließende ca. 650 km weite Fahrt im eigenen Pkw von Annecy nach Trier läuft problemlos ohne Verkehrsstörungen und wir erreichen Trier nach ca. 7 h.

Unsere Räder im Mietwagen der Firma Avis am Flughafen Nizza
kostenlos langzeitparken annecy parkhaus park des sports
Zurück zum Seiteninhalt